DEGIRO = BEMERKENSWERT
GÜNSTIGER HANDEL.

Professionelle Möglichkeiten & Gebühren für Privatanleger. Damit hat DEGIRO eine Revolution ausgelöst.
Was einst als Broker für institutionelle Anleger begann, ist heute der schnellstwachsenden Broker Europas.

Sparen Sie bei jeder Transaktion.


Sie fragen sich wie viel Sie sparen können? In der folgenden Übersicht können Sie unsere Gebühren mit anderen Brokern vergleichen.

ProdukteDegiroflatexErstebankHellobankbankdirektEasybankdadat

Ø – Preise
Konkurrenten

Ersparnis
bei DEGIRO

ProdukteDegiroflatexErstebankHellobankbankdirektEasybankdadat

Ø – Preise
Konkurrenten

Ersparnis
bei DEGIRO

Wien

OMV für 1.000€

€ 2,38 € 6,80 € 16,00 € 8,40 € 11,90 € 14,00 € 7,75 € 10,81 78%

Strabag für 10.000€

€ 5,80 € 13,00 € 58,00 € 23,95 € 29,45 € 20,00 € 23,95 € 28,06 79%

Immofinanz für 20.000€

€ 9,60 € 27,00 € 116,00 € 41,45 € 48,95 € 40,00 € 41,95 € 52,56 82%

ETF für 20.000€

€ 9,60[1] € 27,00 € 116,00 € 41,45 € 48,95 € 40,00 € 41,95 € 52,56 82%
XETRA

Daimler für 5.000€

€ 3,90 € 10,95 € 41,00 € 20,40 € 29,70 € 14,00 € 17,40 € 22,24 82%
NASDAQ

Alphabet für 5.000€

€ 0,54 € 19,90 € 41,00 € 24,58 € 40,67 € 28,34 € 6,01 € 26,75 98%
BÖRSE FRANKFURT

DAX-Knockout für 3.000€

€ 5,54 € 6,92 € 41,00 € 15,80 € 15,80 € 14,00 € 13,90 € 17,90 69%
EUREX
1 Option (ODAX) € 0,90 -- -- -- €54,50 -- -- -- 98%
1 Future (FDAX) € 0,90 -- -- -- -- -- -- -- --

Wertpapierkredit
(BM Degiro=EONIA)

BM + 1.25%[2]

6,25% p.a.

7,00% 7,50% 5,45% 7,00% 5,87%
Degiro € 2,38
flatex € 6,80
Erstebank € 16,00
Hellobank € 8,40
bankdirekt € 11,90
Easybank € 14,00
dadat € 7,75

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 10,81

Ersparnis
bei DEGIRO

78%
Degiro € 5,80
flatex € 13,00
ErsteBank € 58,00
Hellobank € 23,95
bankdirekt € 29,45
Easybank € 20,00
dadat € 23,95

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 28,06

Ersparnis
bei DEGIRO

79%
Degiro € 9,60
flatex € 27,00
Erstebank € 116,00
Hellobank € 41,45
bankdirekt € 48,95
Easybank € 40,00
dadat € 41,95

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 52,56

Ersparnis
bei DEGIRO

82%
Degiro € 9,60[1]
flatex € 27,00
Erstebank € 116,00
Hellobank € 41,45
bankdirekt € 48,95
Easybank € 40,00
dadat € 41,95

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 52,56

Ersparnis
bei DEGIRO

82%
Degiro € 3,90
flatex € 10,95
Erstebank 41,00
Hellobank € 20,40
bankdirekt € 29,70
Easybank € 14,00
dadat € 17,40

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 22,24

Ersparnis
bei DEGIRO

82%
Degiro € 0,54
flatex € 19,90
Erstebank € 41,00
Hellobank € 24,58
bankdirekt € 40,67
Easybank € 28,34
dadat € 6,01

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 26,75

Ersparnis
bei DEGIRO

98%
Degiro € 5,54
flatex € 6,92
Erstebank € 41,00
Hellobank € 15,80
bankdirekt € 15,80
Easybank € 14,00
dadat € 13,90

Ø – Preise
Konkurrenten

€ 17,90

Ersparnis
bei DEGIRO

69%
Degiro € 0,9
flatex --
Erstebank --
Hellobank --
bankdirekt € 54,50
Easybank --
dadat --

Ø – Preise
Konkurrenten

€54,50

Ersparnis
bei DEGIRO

98%
Degiro € 0,90
flatex --
Erstebank --
Hellobank --
bankdirekt --
Easybank --
dadat --

Ø – Preise
Konkurrenten

--

Ersparnis
bei DEGIRO

--
Degiro BM + 1,25%[3]
flatex 6,25% p.a.
Erstebank 7,00% p.a.
Hellobank 7,50% p.a.
bankdirect 5,45% p.a.
Easybank 7,00% p.a.
dadat 5,87% p.a.

Ø – Preise
Konkurrenten

--

Ersparnis
bei DEGIRO

--
Mehr Produkte sehen Weniger Produkte sehen

Letztes Update: Juli 2018

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Beim Preisvergleich wurden etwaige, von den Anbietern gewährte Preisnachlässe nicht berücksichtigt. Ab einer bestimmten Anzahl an Transaktionen gewähren verschiedene Online-Broker ihren Anlegern Preisnachlässe. Die Höhe des jeweils gewährten Preisnachlasses kann der Website des jeweiligen Anbieters entnommen werden. Einige Broker bieten Kunden ferner ein bestimmtes Anlageprofil an, bei dem die einzelnen Preise zwar unter den oben genannten Preisen liegen, für das jedoch eine höhere Grundgebühr zu entrichten ist. Auch DEGIRO gewährt Kunden Preisnachlässe, deren Umfang je nach Orderart bis zu 10 % des Standardpreises betragen kann.

[1] Bei DEGIRO können Sie kostenfrei in 200 ETFs investieren. Jeden Kalendermonat können Sie einen kostenlosen Kauf/Verkauf pro ETF aus dieser Auswahlliste durchführen. Mehr Informationen finden Sie hier.

[2] Ohne Zuteilung 4% p.a.

Unser vollständiges Preis-und Leistungsverzeichnis

Eine Übersicht über alle Gebühren für die Profile Basic, Active und Trader von DEGIRO finden Sie im Preisverzeichnis.

Eine Übersicht über alle Gebühren für das Profil Custody von DEGIRO finden Sie im Preisverzeichnis Custody.

Kleine Gebühr für Auslandsbörsen (Einrichtung von Handelsmodalitäten)

DEGIRO berechnet Kosten für die „Einrichtung von Handelsmodalitäten“. Um die große Anzahl an Börsen in Europa, Asien und Nordamerika anzubieten und technischen Support zu geben, fragen wir für die Benutzung dieser Börsen um einen kleinen Beitrag. DEGIRO benutzt eine „pay-per use“- Regel in seinem Preisverzeichnis. Dadurch bezahlen Sie nur wenn Sie von dieser Dienstleistung Gebrauch machen.

Die Gebühr ist 0,25% des totalen Portfoliowertes (der höchste Wert des Kalenderjahres) bzw. maximal 2,50€ pro Jahr und pro Börse (mit Ausnahme Wien). Die Kosten werden berechnet, wenn Sie innerhalb eines Kalenderjahres mindestens eine Transaktion durchführen oder die Position an einer Fremdbörse halten.

Beispiel: Ihr gesamtes Portfolio hat einen Wert von €5.000 und Sie haben Transaktionen auf den Börsen Wien, Euronext Amsterdam und NASDAQ durchgeführt. Zusätzlichen halten Sie eine offene Position auf der New York Stock Exchange.

Wien
€0,00 (Position& Transaktion Heimatmarkt)
Euronext Amsterdam
€ 2,50 (Transaktion)
NASDAQ
€ 2,50 (Transaktion)
NYSE
€ 2,50 (Position)
Die Kosten für die „Einrichtung von Handelsmodalitäten“ in diesem Jahr sind einmalig:
3 x 2,50€ = 7,50€

Wien

(Position& Transaktion Heimatmarkt)

€ 0,00

Euronext Amsterdam

(Transaktion)

€ 2,50

NASDAQ

(Transaktion)

€ 2,50

NYSE

(Position)

€ 2,50

„Einrichtung von Handelsmodalitäten“ in diesem Jahr sind einmalig:

3 x € 2,50 = € 7,50

Vorübergehende Gebührenanpassung

Am Anfang des Jahres ist mit der „Markets in Financial Instruments Directive II“ (MiFID II) eine neue europäische Regulierung in Kraft getreten. Diese enthält neue Regeln und Anforderungen für Investmentunternehmen und Handelsplattformen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen im letzten Jahr mitgeteilt, dass DEGIRO Anpassungen in Bezug auf die interne Ausführung von Orders durchführen muss. Den gleichen Grad an Effizienz im Rahmen der neuen Regulierung zu erreichen hat sich als schwieriger erwiesen als zunächst angenommen. Diese Situation bedeutet, dass DEGIRO höhere Kosten durch die Ausführung von Orders an der Börse hat. Das führt zu einer vorübergehenden Anpassung unserer Gebühren.

Was wird sich ändern?

Es gibt einen Aufschlag auf unsere Gebühren in Höhe von:

  • + 0,018% auf Wertpapiertransaktionen (außer US- und kanadische Märkte). Zum Beispiel kostet eine Aktientransaktion auf der Börse Wien in Zukunft 2 € + 0,038 % des Volumens.
  • + €0,15 für Optionen und Futures. Zum Beispiel kostet eine DAX-Option auf der Eurex in Zukunft 0,90 € je Kontrakt.

Diese Änderungen werden am 15.08.2018 in Kraft treten und werden maximal 18 Monate in Kraft bleiben. DEGIRO sucht nach Alternativen die Kosten wieder auf das ursprüngliche Niveau zu reduzieren. Das könnte eine in-house Lösung sein oder ein Lösung von einem Drittanbieter.

Trotz dem Aufschlag handeln Sie bei DEGIRO weiterhin zu unglaublich günstigen Gebühren.