Anlagekonto

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie dies eigenhändig zurücksetzen. Im Login Fenster finden Sie den Schriftzug „Login-Daten vergessen?“. Wenn Sie diesen anwählen, können Sie mit Ihrem Benutzernamen und Ihrer E-Mail-Adresse das Passwort zurücksetzen. Sie erhalten eine E-Mail, in welcher ein Link enthalten ist, über den Sie ein neues Passwort vergeben können.

Basic

Das Basic-Profil ermöglicht Ihnen den Zugang zu allen verfügbaren Produkten und Dienstleistungen von DEGIRO, mit Ausnahme von Debit Geld, Debit Wertpapiere und Derivaten. Das Basic-Konto ist das Standard-Konto bei DEGIRO.

 

Active

Das Active-Profil bietet Ihnen die Möglichkeit, die Dienstleistung Debit Geld, Debit Wertpapiere zu nutzen sowie mit Derivaten zu handeln. In diesem Profil können Debit Geld und Debit Wertpapiere nicht im vollen Umfang genutzt werden. Informationen hierzu finden Sie im Dokument „Sicherheitswert, Debit Geld und Debit Wertpapiere“ in unserem Help Center.

 

Trader

Das Trader-Profil ermöglicht Ihnen vollen Zugang zu den Wertpapierdienstleistungen von DEGIRO, einschließlich des Handels mit Derivaten sowie der vollen Nutzung der Dienstleistungen Debit Geld und Debit Wertpapiere. Informationen hierzu finden Sie im Dokument „Sicherheitswert, Debit Geld und Debit Wertpapiere“ in unserem Help Center.

 

Day Trader

Das Day Trader-Profil stellt ein Upgrade des Trader-Profils dar. Dieser Kontotyp ermöglicht Ihnen den aktiveren Handel über die bei DEGIRO verfügbaren Handelsplätze. Es bestehen gesonderte Regelungen hinsichtlich Margin-Anforderungen und Nutzungsbedingungen. Zudem wird das Portfoliorisiko auf andere Weise berechnet als bei den anderen Profiltypen. Als Konsequenz kann mit dem gleichen Sicherheitswert eine höhere Exposure erreicht werden. Informationen hierzu finden Sie im Dokument „Sicherheitswert, Debit Geld und Debit Wertpapiere“ in unserem Help Center.

 

Die mit den verschiedenen Kontotypen in Verbindung stehenden Anlagerisiken unterscheiden sich. Mit dem Basic-Konto sind diese tendenziell am geringsten, mit dem Day Trader-Konto am Höchsten. Die Nutzung der Dienstleistungen Debit Geld und Debit Wertpapiere sowie der Handel mit Derivaten birgt zusätzliche Risiken, da Ihre Verluste Ihre Einlagen übersteigen können, was zu einem Defizit in Ihrem Konto führen kann.

Wenn Sie Ihren Account schließen möchten, senden Sie eine entsprechende Anfrage per E-Mail an kundenservice@degiro.at.

 

Um unsere Dienstleistung und unseren Service in Zukunft weiter verbessern zu können, möchten wir Sie bitten, uns im Zuge Ihrer Kündigung den Grund oder die Gründe mitzuteilen, die Sie zu diesem Schritt veranlasst haben. Nachdem wir Ihre E-Mail erhalten haben, werden wir Ihren Account umgehend schließen und ein etwaiges Restguthaben auf Ihr Referenzkonto zurücküberweisen

FundShare EUR Cash Funds

 

Basisverzinsung EUR Zinssatz

EONIA

Basisverzinsung EUR Spread

minus 0,25 %

 

Der Zinssatz für Ihr Guthaben setzt sich zusammen aus dem aktuellen EONIA Zinssatz abzüglich. 0,25 %. Die Minimalverzinsung beträgt jedoch immer 0,00 %. Ein Negativzins ist nicht vorgesehen.

Nach erfolgter Registrierung können Sie Ihre persönlichen Angaben in Ihrem Konto anpassen. Dazu gehen Sie einfach in die Einstellungen in Ihrem Konto und wählen den Punkt „Einstellungen ändern“ an.

Eine Jahresübersicht finden Sie direkt in Ihrem Konto über die Reiter Portfolio und Berichte (Steuerbericht). Hier können Sie die Übersicht als PDF-Datei oder im Excel-Format downloaden

Das Gesamtergebnis einer Position beinhaltet neben der Kursveränderung Dividenden und angefallene Transaktionskosten. Zudem werden hier neben der aktuellen Position alle in der Vergangenheit erfolgten Trades in diesem Produkt berücksichtigt. Dies kann nicht manuell angepasst werden!

Einen direkten, automatischen Versand von Zweitschriften bietet Degiro leider nicht an. Auf Anfrage lassen wir Ihnen jedoch gerne ein Formular zukommen, in welchem Sie einen Ansprechpartner der Compliance-Abteilung Ihres Arbeitsgebers nennen können. Der dort genannten Person können wir auf Rückfrage per Mail einmal pro Quartal Auskunft zu den getätigten Transaktionen geben.

Nein, Sie können selbst bestimmen wieviel Transaktionen Sie über DEGIRO durchführen. Sie bezahlen nur Gebühren, wenn Sie eine Transaktion durchführen.

Ja, grundsätzlich akzeptieren wir alle Bankkonten aus dem europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz mit Ausnahme der folgenden Länder: Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Malta, Estland, Lettland, Litauen und Zypern

Nach erfolgreichem Abschluss der Anmeldung sollte der Login sofort funktionieren. Wenn Sie Probleme haben, probieren Sie zuerst, Ihr Passwort zurückzusetzen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, wenden Sie sich telefonisch an uns. Wenn der Login weiterhin nicht möglich ist, obwohl Sie sicher sind, dass Benutzername und Passwort korrekt sind, überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen und stellen Sie sicher, dass der Passwort-Manager für unsere Seite deaktiviert ist. Wenn der Passwort-Manager eingerichtet wurde, müssen Sie das Tool für die Seite vollständig deaktivieren, die Seite und das Passwort dort vollständig löschen und Ihren Browser-Cache zurücksetzen. Wenn es dann nicht funktioniert, probieren Sie es mit einem anderen Browser und verhindern Sie dort das Speichern des Benutzernamen und Passworts.

Bitte gehen Sie auf die DEGIRO Homepage und klicken auf das Feld “Login“ am oberen, rechten Bildrand. In der sich öffnenden Seite geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken auf das darunter liegende Feld „Login“. Achten Sie darauf, dass das die Login-Daten nicht mit einem Passwort-Manager gespeichert werden dürfen!

Da wir keine Bank sind, haben Sie bei uns keine Depotnummer. Sie identifizieren sich über Ihren Benutzernamen.

Wenn Sie Ihr hinterlegtes Referenzkonto anpassen möchten, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung (kundenservice@degiro.at).

Sie müssen zunächst eine Testüberweisung von dem neuen Referenzkonto vornehmen (mind. 0,01 EUR), damit DEGIRO die Bankverbindung sowie Sie als Kontoinhaber verifizieren kann. Sobald diese Zahlung sowie Ihre Anfrage auf Kontoänderung per Mail bei uns eingegangen sind, kann Ihr Referenzkonto angepasst und der transferierte Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Die Anfrage muss dabei von der bei uns registrierten Email-Adresse erfolgen und sowohl die alte als auch die neue Bankverbindung beinhalten. Dies kann wie folgt aussehen:

"Hiermit beantrage ich die Änderung des bei Degiro hinterlegten Referenzkontos von der derzeitigen Bankverbindung lautend auf: 

  • Kontoinhaber (Ihr vollständiger Name:)
  • IBAN:
  • BIC:
  • Bankinstitut:

 auf folgende, neue Bankverbindung: 

  • Kontoinhaber (Ihr vollständiger Name):
  • IBAN:
  • BIC:
  • Bankinstitut:

Eine Überweisung zu Verifizierungszwecken habe ich bereits vorgenommen."

Bitte beachten Sie, dass Sie zwingend Kontoinhaber des neuen Kontos sein müssen.

Die Bankverbindung, an welche die Überweisung zu richten ist, lautet:

  • Empfänger: Stichting DEGIRO
  • Kontonummer: AT811910000044089000
  • BIC: DEUTATWW
  • Bank: Deutsche Bank Wien
  • Währung: EUR

Diese Gebühr wird für die Einrichtung der Handelsmodalitäten erhoben und beträgt 2,50 EUR pro Jahr und Börse. Entscheidend ist nicht das Halten einer Position an einem Börsenplatz, sondern die Durchführung einer Transaktion. Für SIX Swiss Exchange entfällt diese Gebühr für deutsche Kunden.